Image
Schubert-Collegium Köln

Herzlich willkommen

Chor- und Orchesterkonzerte, Kammermusik und Musikpädagogik. Profis und Laien. Selten gespielte Werke vom Barock bis zur Moderne. Tango und noch viel mehr – das Spektrum des Schubert-Collegiums ist breit gefächert. Was alle Beteiligten dabei eng miteinander verbindet, ist die Liebe zur Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren. Das Schubert-Collegium Köln ist ein Zusammenschluss befreundeter Profi- und Laienmusiker mit dem Ziel, mehrfach im Jahr Konzerte an ausgewählten Spielstätten in Köln und Umgebung zu veranstalten. Im Mittelpunkt steht der Chor, der in variabler Besetzung Werke vom Barock bis zur Moderne zur Aufführung bringt. Franz Schuberts "Schubertiaden", die berühmt gewordenen Zusammentreffen seiner Freunde zum gemeinsamen Musizieren, dienen dem Collegium als Vorbild und Inspiration, Franz Schubert selbst als Namensgeber.

Winterkonzert

+++save the date+++save the date+++save the date+++

Am 12. November um 19.30 Uhr singen wir unser Winterkonzert! Unter dem Titel "Meditationen" laden wir ein zum Innehalten und Genießen. Auf dem Programm: Franz Liszt: Via Crucis und Johann Sebastian Bach: Chaconne d-Moll BWV 1004 für Klavier und Violine ++++kommt alle++++gerne teilen+++bringt Menschen mit, die ihr mögt++++

Meditationen

Werke von Franz Liszt und Johann Sebastian Bach
Interpretation: Schubert-Collegium Köln
unter der Leitung von Kai Hinrich Müller
12.11.16 Dominikanerkloster Heilig Kreuz